Das Bremen-Magazin-Rezept des Monats zum Nachkochen

Das Salzwasser mit etwas Zucker und Butter erhitzen und den Spargel darin etwa 10 Minuten kochen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Für die Sauce Milch, Eigelb, Öl und Weizenstärke verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Die Sahne zugießen, mit den Gewürzen abschmecken, Mozzarella in kleine Würfel schneiden und mit dem gehackten Kerbel zugeben. Über den Spargel gießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 5 Minuten überbacken. Mit Tomatenwürfelchen und Kerbelblättchen betreuen und servieren. Dazu schmeckt ein trockener Weißwein, zum Beispiel Weißer Burgunder.

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g geputzter, grüner Spargel
  • Salzwasser
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Stück Butter
  • 250 ml Milch
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Weizenstärke
  • 250 ml Sahne
  • Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 125 g Mozzarella
  • 1 EL fein gehackter Kerbel
  • 2 fein gewürfelte Tomaten
  • 1 EL Kerbelblättchen
  • 1 Flasche Weißer Burgunder (Deutsches Weintor eG)

 

Kalorien:

Pro Person: 411 kcal (1720 kJ), 14,8 g
Eiweiß, 33,3 g Fett, 11,6 g Kohlenhydrate

 

Wir wünschen guten Appetit!

Info