Die größte ABBA-Tribute-Show aller Zeiten

Mit der Tribute-Show ABBA The Show lebt das Pop- Phänomen ABBA auch 30 Jahre nach Auflösung des legendären schwedischen Quartetts live auf der Bühne weiter. Die Show gibt allen Fans die Gelegenheit, die größten Hits von ABBA noch einmal live zu erleben – ganz so, als stünden ABBA selbst auf der Bühne.

ABBA The Show erzählt anhand der unvergessenen Klassiker wie „Waterloo“,„SOS”, „Mamma Mia”, „Dancing Queen” und „Money Money Money” die musikalische Erfolgsgeschichte von ABBA, angefangen beim Grand Prix Auftritt im Jahre 1974 bis hin zur Auflösung der Band 1982. Musikalisch untermalt wird die Show von einer zehnköpfigen Live-Band und dem renommierten National Symphony Orchestra of London. Gastauftritte der Original-ABBA-Bandmitglieder Ulf Anderson, Janne Schaffer oder Roger Palm runden das Bühnenprogramm ab.

ABBA THE SHOW ist bis in das kleinste Detail am Original ausgerichtet: die Kostüme, der Look, die Atmosphäre, Note für Note und jede Phrasierung in den Gesangstimmen wird von den beiden schwedischen Frontfrauen absolut authentisch und originalgetreu wiedergegeben. Das Ergebnis: eine multimediale Bühnenshow mit brillantem Live-Sound und einer verblüffenden Ähnlichkeit zum Original, die der internationalen ABBA-Fanclubs zu den „Besten ABBAs seit ABBA“ kürte.

Info

18. März, 20 Uhr, Halle 7

Verlosung von 2×2 Karten.

Schicken Sie eine E-Mail mit ihren Kontaktdaten und dem Betreff “ABBA” an redaktion@bremen-magazin.de schicken.
Einsendeschluss ist der 12. März.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.